Motor ausbauen S7

Fragen und Antworten rund um die Technik

Re: Motor ausbauen S7

Beitragvon Max » 05.09.2016, 09:11

Hallo zusammen,

eben habe ich den Speedi Sleeve von SKF angefragt. Den gibt es zumindest laut Liste in einer passenden Größe (128mm). Mal sehen, ob er auch wirklich zu kriegen ist und wie lange es dauert... Der soll dann mit einem WeDi in Originalgröße eingebaut werden.

Die Ölwanne für den Einbau des Alurahmens zu lockern klingt sinnvoll.
Habt Ihr Erfahrung damit, die Ölwanne wieder dicht zu bekommen?

Vielen Dank,

Max
Max
fleißiger Poster
 
Beiträge: 22
Registriert: 03.06.2006, 14:23
Wohnort: Willich-Schiefbahn

Re: Motor ausbauen S7

Beitragvon Stefan » 24.09.2016, 22:49

Hallo,

ich würde, wenn keine neue dichtung verwendet wird, die Ölwannendichtung mit Hylomar einschmieren.
Stefan Lay
---
Setra - das beste Wort für Omnibus...
Benutzeravatar
Stefan
Administrator
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2004, 10:59
Wohnort: Püttlingen / Saar

Vorherige

Zurück zu Technisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast