Getriebeprobleme beim S9

Fragen und Antworten rund um die Technik

Getriebeprobleme beim S9

Beitragvon Hotskin » 13.07.2017, 22:32

Hallo in die Runde.
Ich habe eine 1967er S9. Bisher bin ich fast immer mit den hohen Gängen ganz gut klar gekommen.
Als ich letztens die A45 Richtung Gießen gefahren bin, wollte ich in den niedrigen Gang schalten, also Knopf am Hebel betätigt, gekuppelt und den Berg ohne weiteres hoch gekommen wie es sein sollte.
Als ich wieder hoch schalten wollte, ging nichts mehr. Der Höhere Gang ist immer wieder rausgesprungen.
Erst nachdem ich an einem Parkplatz angehalten habe , den Motor ausgestellt habe und nach einer kurzen Pause wieder in den hohen Gängen angefahren bin funktionierte es wieder.

Also nochmal die Kurzversion:
Getrieben schaltet normal bis man den Schalter am Hebel betätigt. Dann springen die Gänge immer wieder raus.
Ist es ein elektrisches Problem, kann man es irgendwo nachstellen?
Ich könnte mir vorstellen, dass es kein seltenes Problem ist.
Hat hier jemand schon etwas ähnliches gehabt?

Gruß
Marcus
Hotskin
Forumsfrischling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2017, 06:57

Re: Getriebeprobleme beim S9

Beitragvon Willys-Overland » 30.07.2017, 13:24

Hi Marcus
ich gehe davon aus das irgendwas an der Schaltmechanik ausgeschlagen ist
und der Gang nicht 100 prozentig eingelegt wird
auf jeden Fall darum kümmern !
jedes rausspringen unter Last ist Gift für die Verzahnungen
und mach hinterher einen Getriebeöl Wechsel
Bau auch, falls nicht vorhanden, Stopfen mit Magneten ein

Gruß Klaus
Willys-Overland
ist öfters hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.02.2014, 13:18

Re: Getriebeprobleme beim S9

Beitragvon Hotskin » 05.08.2017, 15:40

Sowas in der Art hatte ich mir auch schon gedacht, danke Dir
Hotskin
Forumsfrischling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2017, 06:57


Zurück zu Technisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast