Hallo allerseits von einem ergrauten Silberrücken mit Wohnbuserfahrungen aus dem vergangenen Jahrhundert...

Antworten
Saint-Ex
Forumsfrischling
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2019, 21:02

Hallo allerseits von einem ergrauten Silberrücken mit Wohnbuserfahrungen aus dem vergangenen Jahrhundert...

Beitrag von Saint-Ex » 11.02.2019, 21:08

Hallo allerseits liebe Setra-Reisenden und Setra-Bewohner!

Von 1978 bis 1980 war ich stolzer Besitzer eine MB O 319 mit Samba-Fenstern, zum vollständigen WoMo umgebaut. Mit dem sind wir damals über den Brenner und über Venedig bis auf die Insel Cres auf den tollen FKK-Campingplatz Punta-Criza gefahren - der Bus voller lebenslustiger Menschen und der selbstgebaute Dachgepäckträger ca. 1 Meter hoch beladen, auch mit einem Puch-Faltboot RZ 180. Das besondere: Ich hatte dem Schätzchen eine echte Kompressor-Fanfare auf dem Dach gegönnt. Unter dem Wagenhimmel hatte ich in Höhe Fahrer einen einfachen Klingel-Tastschalter montiert, der mit einer langen Holzlatte am Scharnier darüber und einer Spülkasten-Kette mit Holzgriff oben betätigt werden konnte.....

Derzeit habe ich selbst weder einen Setra- noch einen anderen Wohnbus, sondern ziehe mit meinem
luft-hydraulisch gefederten Citroen (Bj. 1996) und einem Dethleffs 420T
(Bj. 1996) durch die Lande.

Bin dabei, ein Motor-Kajütboot aus 1999 aufzubauen (mit fachmännischer Hilfe!), um damit dann über
europäische Wasserstraßen umher zu gondeln. Für das ganz große Ablegen
ist es aber noch ein klein wenig zu früh, meine "Zur-Ruhe-Setzung"
erfolgt frühestens in fünf, vielleicht auch erst in sechs Jahren. Aber bis dahin möchte ich ausreichend üben.

Ich melde mich hier an, weil in meinem Umfeld mehrere liebe Menschen
derzeit ein Oldi-Fahrzeug um- bzw. ausbauen - und andere kurz davor
stehen, ihre Setra-Träume zu verwirklichen. Da mich das Thema nie ganz
losgelassen hat, bin ich auf dieses tolle Forum gestoßen.

Und um auch Eure vielen schönen Bilder anschauen zu können - und meinem Spezi den ein oder anderen Tipp geben zu können (er ist nicht so Internet-afin), melde ich mich hier an. Danke jetzt schon an die vielen wertvollen Beiträge und
Tipps.

Lg, Saint-Ex

Antworten