Einen wunderschönen guten Abend aus dem Herzen des Südschwarzwaldes

Antworten
bolzendreher
Forumsfrischling
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2021, 10:48

Einen wunderschönen guten Abend aus dem Herzen des Südschwarzwaldes

Beitrag von bolzendreher » 21.09.2021, 19:51

Einen wunderschönen guten Abend zusammen,

ich bin neu hier und wollte mich zunächst mal kurz vorstellen.

Ich heiße Clemens, bin 43 und komme aus dem Herzen des Südschwarzwaldes (bei Freiburg i. Brsg.) beruflich bin ich in einer Entwicklung tätig, als Hobby schraube ich an allem "alten", allerdings bis jetzt noch nicht an Bussen ;)
Hab in den letzten Jahren einige Traktoren und Stationärmotoren restauriert, als letztes Projekt war es eine Kramer Zugmaschine (U800) und jetzt kommt die Verbindung zu Bussen. :)
Ein Kollege von mir hat mir mal ein Bild von seinem Busanhänger geschickt, den er restaurieren möchte.
Hab mich dann auch mal bissel informiert und und liebäugle zwischenzeitlich mit einem Busanhänger als "Wohnwagen" für meinen U800, ob in Urlaub oder auf Oldtimertreffen.
Leider sind die nicht so einfach zu finden (für mich bis jetzt jedenfalls) letztes Jahr hatte ich mal 2 in Österreich in der Mache, die wären günstig gewesen, allerdings auch viel Arbeit und der Transport hat mich abgeschreckt. In CH wird gerade einer angeboten, recht günstig, aber auch viel Arbeit und leider ist mir der zu kantig. Ein schöner kleiner, schnucklig Runde wäre genau das was mir zusagen würde. Den Umbau bei dem der grad in ebay-Kleinanzeigen angeboten wird wieder rückgängig machen ist auch mit viel Aufwand verbunden... :(
So was in Richtung Kässbohrer PA3 / PA4 oder ein Karosa B40,... Der Jelcz P01 ist zwillingsbereift, das wollte ich nicht unbedingt...
Oder ein Lowa W701 oder wie auch immer die alle heißen...

Falls jemand was weiß, auch mit Arbeit würde ich mich über Antwort freuen. :) Inneneinrichtung brauch ich keine, die fliegt sowieso.

Dankeschön

Viele Grüße aus dem Herzen des Südschwarzwaldes
Clemens

frank jellinek
Forumsinventar
Beiträge: 277
Registriert: 01.03.2005, 09:40
Wohnort: Heinsberg

Re: Einen wunderschönen guten Abend aus dem Herzen des Südschwarzwaldes

Beitrag von frank jellinek » 23.09.2021, 09:22

Hallo Clemens,
nun da hast du dir aber was vorgenommen. Ich kenne jemanden der einen Kässbohrer Busanhänger Restauriert hat und ihn auch nutzt(mehr oder weniger). Er Wohnt in Hannover. Vielelicht solltes du dich mit ihm in Verbindung setzen. Ich kann in mal auf deine Anzeige bzw auf dich Aufmerksam machen wenn du willst.
Ansonsten Willkommen in der Welt der Oldtimer Busse
Frank

bolzendreher
Forumsfrischling
Beiträge: 2
Registriert: 21.09.2021, 10:48

Re: Einen wunderschönen guten Abend aus dem Herzen des Südschwarzwaldes

Beitrag von bolzendreher » 23.09.2021, 12:54

Hallo Frank,

ist es schlimmer wie wenn ich einen Bus richten würde?!? und den dann ausbauen würde?
Ich glaub den Anhänger aus Hannover hab ich schon auf Bildern / Videos gesehen...

Grüße
Clemens

Antworten