Keine Straßenmaut für Busse unter 7,5 Tonnen?

Alles, was sonst nirgends hinpasst
Antworten
Arno
Clubmitglied
Beiträge: 75
Registriert: 13.06.2007, 18:34
Wohnort: Hessen

Keine Straßenmaut für Busse unter 7,5 Tonnen?

Beitrag von Arno » 15.11.2016, 13:36

Zuerst mal ein paar links:
Neues Mautgesetz:
http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage ... cationFile
Fahrzeugklassen:
https://de.wikipedia.org/wiki/EG-Fahrze ... e#Klasse_M

Wenn ich das lese, kommt es mir so vor, als müssen Busse nur Maut bezahlen, insofern sie als Wohnmobil ausgelegt sind. Weiter im text steht, dass Oldtimerkennzeichen immer 130 Euro zahlen.

Nun zur Konstellation: Ein bus mit Oldtimerkennzeichen unter 7,5 Tonnen. Nach meiner Meinung, da nicht in §1 umfasst, ist diese auch mit Oldtimerkennzeichen nicht Mautpflichtig. LKW Maut gilt nur für gewerblich genutzte Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen. Darf ich nun in meinem Bus Sitze ausbauen, ein Bett einbauen und übernachten? Dann würde ich mein Womo erst mal als Bus zulassen, und dann je nach Bedarf mit Rundsitz oder Bett betreiben. Das ist eine herausnehmbare Wohneinrichtung, und verbietet so die Zulassung als WoMo. So spare ich mir die Mautzahlung. Bezüglich Steuer zahle ich immer noch das H-Kennzeichen.

Erkennt jemand einen Denkfehler? Also ich behaupte, für Wohnbusse mit H-Kennzeichen ist es künftig finanziell günstiger, diese als Bus statt WoMo zuzulassen, da so keine Maut bezahlt werden muss. Nachteile sind den notwendigen Busführerschein und max 80 Kmh auf Autobahnen.
1959 S6 #55704

goran48
ist öfters hier
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2018, 13:34

Re: Keine Straßenmaut für Busse unter 7,5 Tonnen?

Beitrag von goran48 » 30.11.2018, 07:25

Das soll sich ja leider auch ändern.

Setra-Uli
fleißiger Poster
Beiträge: 51
Registriert: 01.03.2016, 20:48
Wohnort: Blaustein

Re: Keine Straßenmaut für Busse unter 7,5 Tonnen?

Beitrag von Setra-Uli » 03.12.2018, 14:19

....das ist doch lediglich ein Gesetzesentwurf!


Was da letztenendes herauskommt, steht noch in den Sternen....


Über solche "ungelegte Eier" braucht man sich noch nicht den Kopf zerbrechen!

Antworten