Beplankung

Fragen und Antworten rund um die Technik
Antworten
wolan_s80
fleißiger Poster
Beiträge: 38
Registriert: 02.02.2010, 16:51
Wohnort: Niederweimar

Beplankung

Beitrag von wolan_s80 » 27.02.2018, 12:57

Hallo,

hat jemand eine "Kurzanleitung" wie ich ein schönes neues Blech an die Seite meines Setras bekomme??

Wolfgang

wolan_s80
fleißiger Poster
Beiträge: 38
Registriert: 02.02.2010, 16:51
Wohnort: Niederweimar

Re: Beplankung

Beitrag von wolan_s80 » 23.10.2018, 16:37

Hat wohl außer Eghart noch keiner gemacht :x

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Beiträge: 541
Registriert: 02.09.2004, 08:59
Wohnort: Püttlingen / Saar
Kontaktdaten:

Re: Beplankung

Beitrag von Stefan » 24.10.2018, 06:07

Wenns richtig profimäßig gemacht werden soll muss die Planke aus einem Stück bestehen und gespannt werden. Ist schon bißchen aufwand, kann aber zur not auch mit Schraubzwingen und nem Kettenzug und entsprechender Kaftverteilung gemacht werden.
Die einfachere rustikale Methode ist mit einer Stoßleiste über die Trennstelle... wird aber nie im Lack ganz rissfrei bleiben...
Stefan Lay
---
Setra - das beste Wort für Omnibus...

trubinjoerg
fleißiger Poster
Beiträge: 13
Registriert: 28.11.2018, 13:38

Re: Beplankung

Beitrag von trubinjoerg » 21.12.2018, 09:08

Ein Schweißer sollte das auch wissen. Hat einer mal bei einem Fiat Punto bei mir gemacht.
Sollte aber kein großer Unterschied sein.
Achte nur darauf, falls das Loch in den Innenraum ragt, das man da feuerfestes Material drüberlegt. Der hat den Sitz versehentlich abgefackelt.

Benutzeravatar
Torsten Krüger
Technisches Archiv
Beiträge: 306
Registriert: 14.09.2004, 17:14
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Beplankung

Beitrag von Torsten Krüger » 12.01.2019, 10:16

Eine Trennstelle ist nicht nötig.
Blech von der Rolle ( gibt es im Lüftungsbau, denke in jeder großen Stadt)
hinten anheften und nach vorne ziehen. Entweder mit einem Greifzug.
(Problem Bus wird nach vorne gezogen.)
Als letztes haben ich einen S 9 bezogen und mir eine Abstützung für die B Säule gebaut.
Vorteil: Greiftzug wird nicht benötigt LKW Spanngurt reicht und Vierkantrohr liegt in jeder Werkstatt.

Bei Fragen einfach melden
Torsten S 6 XXL ( H ) / S 100 (H) / S 9 / PA 4 ( H )
Tel. 0511 12357443

info@BussaNova.com
http://WWW.BussaNova.com
http://www.koerperwerkstatt-hannover.de

wolan_s80
fleißiger Poster
Beiträge: 38
Registriert: 02.02.2010, 16:51
Wohnort: Niederweimar

Re: Beplankung

Beitrag von wolan_s80 » 23.09.2019, 16:30

Hab es hinbekommen. Als ich das Teil zum Langziehen für die B Säule meinen Kumpels gezeigt habe kam die Frage nach der dazugehörigen Domina.... :D :D :D

Benutzeravatar
higheagle
fleißiger Poster
Beiträge: 12
Registriert: 09.08.2011, 09:32

Re: Beplankung

Beitrag von higheagle » 22.11.2019, 09:53

Hallo,
ein Freund von mir hat bei Neoplan seine Lehre gemacht. Die haben auf alle Fälle das Blech entsprechend erwärmt, da sonst auf der Länge Wellen entstehen....
Hoffe das muss ich nicht machen...
SG Armin

Antworten