H-Kennzeichen Setra S208

Alles, was sonst nirgends hinpasst
Antworten
Randy Setra S208H
ist öfters hier
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2018, 18:52

H-Kennzeichen Setra S208

Beitrag von Randy Setra S208H » 28.06.2018, 18:51

Guten Abend allerseits,
Ich bin neu im Setra Fieber und wir haben uns einen Setra S208 H zugelegt aus dem Baujahr 1980.
Wir sind momentan mit den restaurationsarbeiten beschaftigt und streben an ein H-Kennzeichen zu bekommen. Das Fahrzeug wurde vor 7 Jahren zum Wohnmobil umgebaut. Habe ich dann überhaupt die möglichkeit ein H- Kennzeichen zu bekommen ?
Ich suche auch noch eine Stoßecke für hinten links wenn ich einmal dran bin. Ich wäre sehr froh über antworten Dankeschön und schönen Abend euch noch.

Setra-Uli
fleißiger Poster
Beiträge: 45
Registriert: 01.03.2016, 20:48
Wohnort: Blaustein

Re: H-Kennzeichen Setra S208

Beitrag von Setra-Uli » 29.06.2018, 20:09

Hallo und Herzlich Willkommen!

Hast Du schon einen Prüfer "Deines Vertrauens"?

Erfahrungsgemäß ist es besser, den Prüfer gleich "Umbaubegleitend" mit einzubeziehen.
Oft wird die Mär erzählt, das der Umbau schon vor 30 Jahren stattgefunden haben muss, um das "H" zu erlangen! Das stimmt so nicht!

Der Umbau muss lediglich mit "zeitgemäßen" Materialien gemacht sein!
Aber, der Prüfer muss auch ein bißchen ein Herz für die Sache haben.

Es gibt einige, die erst beim Dritten oder Vierten Ihr Glück gefunden haben....


Viel Glück!!!

Gruß,
Uli

Willys-Overland
fleißiger Poster
Beiträge: 19
Registriert: 16.02.2014, 12:18

Re: H-Kennzeichen Setra S208

Beitrag von Willys-Overland » 15.07.2018, 15:43

Hi
Hab s jetzt erst gelesen
"H" macht übrigens nicht nur der Tüv sondern auch die GTÜ
( sind oft etwas entspannter )
Aber sie müssen einmalig innen und aussen mit Fotos dokumentieren :o

wenn ich Uli etwas konkretisieren darf
Mit zeitgenössisch meint Uli :
Der umbau muss in den ersten 10 Jahren möglich gewesen sein
also nur Materialien verwenden, die es vor 1990 schon gab
( oder man darf sie halt nicht sehen ) ;)
Du musst Gesamtzustand besser Note 2 erreichen :shock: und erhalten
Achtung; manche Prüfer wollen eine Abnahme für die 230V Installation vom Elektriker
Der Tipp von Uli ist ganz wichtig
Hole dir alle die irgend etwas abnehmen sollen im Vorfeld ins Boot
Strom/Gas/Verglasung/Heckträger/Solar/usw

Gruß Klaus

Randy Setra S208H
ist öfters hier
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2018, 18:52

Re: H-Kennzeichen Setra S208

Beitrag von Randy Setra S208H » 24.07.2018, 14:02

Guten tag
Okay vielen lieben Dank für die Informationen.
Lg randy

guenter66
ist öfters hier
Beiträge: 8
Registriert: 10.09.2017, 10:52
Wohnort: Titz

Re: H-Kennzeichen Setra S208

Beitrag von guenter66 » 15.10.2018, 17:44

Hallo liebe Setra Freunde.

Der S208H steht nun vor der Tür und wird gerade richtig hübsch gemacht.
Ausgebaut ist er schon, nur das H-Kennzeichen (bzw. das Gutachten dazu) fehlt noch.
Habe schon mit verschiedenen Prüfern in meiner Nähe gesprochen (TÜV und GTÜ), aber entweder dürfen die nicht (über 3,5t)
oder die hatten keine Ahnung.
Deshalb mal hier die Frage in die Runde: Wer kennt einen Prüfer im Raum D-K-AC +100km der Lust, Ahnung und Interesse an so was hat?

Liebe Grüße
Günter

Antworten