Aktuelles rund um den Club

Jahreshaupttreffen 2012 - Rückblick

31.05.2012 19:00

Unser Jahreshaupttreffen 2012 in Warburg ist vorbei.

Ein paar Eindrücke kann man im Wohnbusforum nachlesen. In unserer Galerie gibt es die ersten Fotos.

Regionaltreffen

07.04.2012 13:00

Wie in jedem Jahr veranstalten einige unserer Mitglieder kleinere Regionaltreffen in verschiedenen Regionen Deutschlands. Die Treffen werden von den Mitgliedern privat organisiert. Daher sind nähere Informationen am besten bei ihnen direkt zu bekommen.

Etabliert haben sich seit Jahren u. a. folgende Treffen:

Natürlich sind auch Nicht-Mitglieder des Setra-Veteranen Clubs willkommen. 

Anmeldung zum Jahreshaupttreffen 2012

12.02.2012 11:47

Ab sofort ist die Anmeldung zu unserem diesjährigen Jahreshaupttreffen in Warburg möglich.

Kontaktleuteversammlung 2011 in Borken

30.08.2011 08:00

Die Kontaktleuteversammlung 2011 findet dieses Jahr nicht wie üblich in Rotenburg sondern in Borken bei Kassel statt. Die Versammlung beginnt am 24.9.2011 um 10:30.

Weitere Informationen in der angehängten PDF-Datei.

Noch mehr Fotos vom Clubtreffen 2011

09.06.2011 14:00

Fotos vom Clubtreffen 2011 in Vienenburg gibt es in unserer Galerie von Iris Schulz und in Eghart Bredows Fotoalbum.

Fotos vom Jahrestreffen 2011

05.06.2011 01:00

Die ersten Fotos vom Treffen in Vieneburg 2011 sind schon online…

Bei herrlichem Wetter war das Treffen ein voller Erfolg.

Dank an das Team um Iris und Jockel!

Zu den Fotos

Regionaltreffen Langskeller

07.05.2011 17:00

1. Langskellertreffen vom 15.7. bis 17.7.2011 in Burgbernheim

  • Eintreffen ab Freitag 15.00 möglich
  • Ab 19.00 gemütliches Beisammensein im Langskeller mit den Bernemern Berchzwetschgn

Samstag 16.7.2011

  • Brötchenverkauf ab 8.00
  • Langskeller geöffnet ab 14.00
  • Freizeitgestaltungen:
    • Freibad
    • Minigolf
    • Waldwanderung zum Wildbad
    • Wanderung auf den Natur- und Erlebnispfad
    • Nordic Fitness Sports Park Bbhm.
    • Ausflug nach Rothenburg o. d. Tauber, Ansbach, etc. mit der Bahn (der obere Bahnhof ist ca. 300 Meter vom Stellplatz entfernt)
    • 14.00 Führung durch Burgbernheim
    • tagsüber Besichtigung der Busse möglich
  • Ab 19.00 Langskellerparty mit DJ Ralf (von Rock – Pop)

Sonntag 17.7.2011

  • Brötchenverkauf ab 8.00
  • Freizeitgestaltungen wie Samstag ohne Stadtführung
  • Abreise

Wasserversorgung und Abwasserentsorgung am Womo-Stellplatz im Gründlein (Nähe Freibad)

Bitte Unterlegkeile mitbringen, da das Gelände leicht abschüssig ist.

Anmeldungen an Heidi und Jochen Abele – Tel. 09841/3033 oder per Mail an jochen.abele@web.de

Weitere Infos unter www.langskeller.de oder www.burgbernheim.de. Der Langskeller liegt im Wald in der Nähe der Felsenkellerstraße.

Wir freuen uns auf viele Setra-Freunde.

Heidi und Jochen

Regionaltreffen in Reutlingen

22.03.2011 07:00

Auch dieses Jahr veranstaltet der SETRA-Stammtisch Schwaben wieder ein Oldtimer Bus und Wohnbustreffen vom 1. bis 3. Juli in Reutlingen. Es findet wie im letzten Jahr auf dem Parkplatz des Rad- und Motorsportclub (RMC) beim Motocrossgelände statt.

Die Infrastruktur lässt keine Wünsche offen. Duschen und Toiletten sind vorhanden, ebenso Stromanschlüsse. Es gibt auf dem Gelände eine nette Wirtschaft mit Biergarten. Der Platz liegt sehr schön bei einem Naturschutzgebiet am Rande Reutlingens. Zum Frühstück können wie gewohnt Backwaren bestellt werden. Mit Bus oder Fahrrad kann das nahe gelegene Freibad und die Innenstadt erreicht werden.

Wir planen am Samstag eine Ausfahrt über die schwäbische Alb. Wer Lust hat, mit uns ein paar schöne Tage zu verbringen, melde sich bitte kurz an, damit wir vernünftig planen können.

Anmeldung

Andreas Marstaller/Silke Jähner
Tel./Fax: 07123-958416
E-Mail: a.marstaller@web.de

Heinz Dieter und Martina Staiger
Tel. 07072-6383

Walter Koch
Tel. 0176-67883519

Anfahrt

Wegbeschreibung zum Parkplatz des RMC: Ihr fahrt im Reutlinger Zentrum Richtung Tübingen (Konrad-Adenauerstraße) und biegt dann links Richtung Gönningen/Hohbuch in die Gustav-Schwab-Straße. Am Ende dieser Straße rechts in die Alteburgsstraße Richtung Gönningen. Nach dem Ortsausgang biegt ihr rechts ab Richtung RMC-Gelände („K“ Beschilderung folgen) und fahrt links die Straße weiter, bis zum Vereinsheim.

Adresse

RMC
Gewann Weiher 1
72762 Reutlingen
Navigation: 48 28 35 N, 9 10 36 E

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt wünscht der SETRA-Stammtisch Schwaben.

Jahrestreffen in Penzberg - Erste Fotos

01.06.2010 09:05

Die ersten Fotos vom Clubtreffen 2010 in Penzberg sind in unserer Galerie zu bewundern. Danke an Marianne und Andreas Rauser für die Fotos!

Jahrestreffen in Penzberg - Rückblick

16.05.2010 22:11

Geregnet hat es viel auf diesem Treffen. Das himmlische Nass scheint runde Zahlen zu mögen: Vor fünf Jahren in Seifertshofen hatte uns ein ähnliches Schicksal ereilt.

Über 80 Busse hatten den Weg nach Penzberg gefunden. Johannes Gottstein, seine Familie und einige wenige Helfer hatten alles gut vorbereitet. Ein beheiztes Zelt, Strom, Wasser, eine Entsorgungsmöglichkeit und nicht zuletzt ein großzügig dimensionierter Platz im Grünen boten ein angenehmes Ambiente.

Die Jahreshauptversammlung fand, wie geplant, am Samstagvormittag im Festzelt statt. Das Protokoll wird im nächsten Boten veröffentlicht. Voraussichtlich wird unser Jahreshaupttreffen im kommenden Jahr in der Nähe von Stuttgart stattfinden.

Die von Johannes angebotenen Busrundfahrten in seinen restaurierten Setra-Bussen wurden gerne angenommen. Auf den kleinen Flohmärkten, die vor einigen wenigen Bussen zu finden waren, wechselte so manches begehrte Ersatzteil seinen Besitzer. Am Samstagabend ließ der Regen nach und viele nutzten diese Gelegenheit, um die Zeit gemeinsam bei ein paar Gläschen Bier oder Wein vor ihren Bussen oder an der Feuerstelle zu verbringen.

Ein S80 schaffte es am Sonntag nicht, Penzberg zu verlassen. Er blieb mitten in Penzberg auf einer Kreuzung liegen. Stefan Lay machte sich sofort mit seinem S6 und einem Abschleppseil auf den Weg, schleppte den S80 auf den Platz zurück, wo sogleich mit der Suche nach der Ursache begonnen wurde. Eine gebrochene Steckachse verhinderte die Weiterfahrt. Ein paar Tage später rollte er wieder nach Hause.

Alles in allem war es wieder mal ein gelungenes Treffen, für das wir Johannes Gottstein und seiner Frau Angelika an dieser Stelle noch einmal herzlich danken möchten!