Aktuelles rund um den Club

Miniredesign Webseite

21.03.2010 20:00

Das Design unserer Webseite wurde grundlegend überarbeitet.

Fotos vom Jahreshaupttreffen 2009

03.06.2009 18:04

Eghart Bredow hat uns ein paar Fotos in einer Diashow zusammengestellt.

=> Zur Diashow

Erste Fotos vom Clubtreffen

20.05.2009 20:00

Jens Christesen, der in der Nähe von Süderbrarup wohnt, hat schon einige Male bei unserem Treffen vorbeigeschaut und einige Fotos gemacht. Auf seiner Homepage (www.stadtbus-flensburg.de) sind die Fotos unter dem Menüpunkt "Buntes" zu finden. Es gibt ein "Spezial" zum Clubtreffen!

Wer ist mein Kontaktmann?

19.08.2008 19:29

Wie sieht denn eigentlich mein Kontakt zum Club aus? Wer das immer schon mal wissen wollte, sollte die Seite der Kontaktleute (im Mitgliederbereich nach dem Login) ansehen und auf das "i" beim jeweiligen Kontaktmann klicken. Nach und nach wollen wir dort alle "Kontaktis" mit Bild veröffentlichen.

Marktplatz - Anzeigen aufgeben

18.08.2008 18:00

Ab sofort ist es auch möglich, Verkaufsanzeigen für Busse direkt online aufzugeben. Dieser Dienst steht jedem registrierten Benutzer zur Verfügung. Nach dem Login kann auf der Verkaufsseite für Busse die Anzeige in Auftrag gegeben werden. Diese Anzeige ist im Ggs. zu den Anzeigen in den anderen Bereichen nicht immer kostenfrei! Genaueres steht auf der genannten Seite beschrieben.

Wer sich eingeloggt hat und anschließend eine Anzeige in einem anderen Bereich aufgeben möchte, wird feststellen, dass einige Felder bereits automatisch ausgefüllt sind. So kann die Anzeige einem Benutzer eindeutig zugeordnet werden. In Zukunft soll es auch möglich sein, auf diesem Weg erstellte Anzeigen selbst zu ändern oder zu löschen. Bis dahin bitten wir in so einem Fall um eine Mail an webmaster@setra-club.de

Hilfe für unser Ersatzteillager gesucht

04.08.2008 20:00

Liebe Clubmitglieder,

wie Ihr sicherlich aus unserem Boten erfahren habt, ist unser Ersatzteillager nun umgezogen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere beiden Mitglieder Paul Gieselmann und Hartmut Wegner, die diese Aufgabe ehrenamtlich übernommen haben.

Damit alle Teile nach und nach erfasst und katalogisiert werden können und somit auch über unseren kommenden Online-Shop übersichtlich angeboten werden können, brauchen wir Eure Hilfe! Zunächst einmal steht das Sortieren und Erfassen der Teile an. Dabei soll nach Möglichkeit jedes Teil fotografiert und in eine (elektronische) Liste aufgenommen werden.

Experten gesucht!

Bei einigen Teilen wird es sicher nicht ganz leicht werden, sie zu identifizieren. Soweit wie möglich soll dies unmittelbar bei der Erfassung geschehen. Teile, die dort nicht erkannt werden konnten, werden vor. in unserer Galerie in einem speziellen Bereich zur Einsicht gestellt, um sie dort einer größeren Masse zur Identifizierung zur Verfügung zu stellen.

Wenn Du Dich mit einer Baureihe besonders gut auskennst, bitten wir Dich um Deine Mithilfe entweder gleich beim Erfassen der Teile oder später über die Galerie.

Jede helfende Hand unserer Clubmitglieder ist willkommen bei der Erfassung der Teile.

Bitte melde Dich bei Jochen Abele: jochen.abele@web.de

Erste Bilder vom Clubtreffen

07.05.2008 14:04

Rundblick Clubtreffen 2008

Sven Tiemann und einige andere haben fleißig fotografiert auf unserem Clubtreffen in Borken. Auf seinen Wohnbusseiten (www.wohnbus.ch) finden sich neben den Fotos auch noch viele andere interessante Informationen.

Euch Eghart Bredow hat fleißig fotografiert. Seine Fotos finden sich hier und in unserer Galerie !

Zeitungsbericht zum Clubtreffen

07.05.2008 10:00

Der Festplatz als Busbahnhof

In Borken trafen sich die Liebhaber der Marke Setra und fachsimpelten

Ein Busbahnhof war am Wochenende nichts gegen den Festplatz am Borkener Wasserturm: Der Setra-Veteranen-Club hatte zum Jahrestreffen nach Borken eingeladen und 115 Busse waren gekommen.

Seit 28 Jahren treffen sich die Setra-Fans regelmäßig, um sich auszutauschen und um gemeinsam an ihren Schmuckstücken zu schrauben. Organisator in Borken war Eghart Bredow mit seiner Familie. Bredows, selbst Eigentümer eines Setra S 110, Baujahr 1968, freuten sich über die vielen Gäste. Viele waren mit ihren Wohnmobilen gekommen, um über die 40 bis 50 Jahre alten Busse der 500 Mitglieder des Vereins zu fachsimpeln.

Wichtigstes Ziel sei es, die alten Fahrzeuge zu erhalten, erklärte Eghart Bredow. Dazu richteten sich viele Mitglieder ihren Bus als Wohnmobil her, mit dem sie auch auf Reise gehen. Andere bieten Oldtimer-Fahrten an, um das Geld für die Reparaturen zu verdienen. So wie Johannes Gottstein aus Taufkirchen. Er hat sein Hobby, den Landstreicher Setra S 10, Baujahr 1963, zum Beruf gemacht.

Club-Internetredakteur Stefan Lay kam mit dem Bus der Eltern aus Saarbrücken: ein Setra S 6, der kleinste Bus der Marke, die Zahl bezeichnet die Anzahl der Sitzreihen. Der älteste Bus in Borken wurde bereits 1958 gebaut.

Für die Besucher beim Setra-Treffen gab es ein umfangreiches Programm. Dazu gehörten das Spielmobil "Halli-Galli" von Guido Kelters, Besuche im Bergbaumuseum, in Fritzlar, in Homberg und im Variete. (zgh)

Auszug aus der "HNA online"

Berichte zum Clubtreffen

05.05.2008 02:00

Gestern ging unser alljährliches Clubtreffen zuende. Um auch den Daheimgeblebenen einen kleinen Einblick zu geben, habe ich eine Bitte an diejenigen, die selbst am Treffen teilgenommen haben:

Schickt uns Fotos und ein paar Zeilen zu Euren Erlebnissen vom Cliubtreffen!

Wir werden die Informationen dann sammeln und hier oder in der Galerie veröffentlichen.

Vielen Dank,

Eure Webmaster

Neue Attraktion beim Clubtreffen

12.04.2008 14:17

Neben unserem Stellplatz befindet sich ein Rollschuh- und Inlinerplatz, den wir während des Treffens nutzen dürfen. Gerade für unsere "Kleinen" könnte das ein prima Spass werden.

Also daran denken: Inliner oder Rollschuhe mitbringen!

Mehr Infos zum Treffen